Artikel mit dem Tag "philosophie"



Kreativ Werkstatt · 01. Mai 2017
Weshalb von der Fotografie zur Papierarbeit? Die Leidenschaft liegt in der Kreativität, das erschaffen von Hand...
Geschichten · 04. Februar 2017

Geschichten · 23. Januar 2016
So entsteht aus einer gesunden Trinkidee eine Bildidee. Beim Einkaufen, sah ich die gesunden Smoothies und dabei habe ich mich nur auf den Inhalt nicht auf das Äussere der Flasche konzentriert. Erst als ich den Inhalt dieser Flasche getrunken hatte, nahm ich bewusst war, dass diese ein wunderbares Grün hatte. So kamen meine Gedanken in Bewegung, grüne Flasche, was passt dazu? Tulpen, sicher doch, es gibt überall Tulpen zu kaufen. So kaufte ich mir ein paar farblich passende Tulpen und...
Geschichten · 01. November 2015
Die Idee zu diesem Bildkomposing entstand durch das Buch "Nicht nur eine Liebesgeschichte von Joshilyn Jackson" in dem immer wieder der Titel des Gedichtes "Hoffnung ist das Federing" von Emily Dickinson zitiert wurde. Die Hoffnung ist das Federding... Die Hoffnung ist das Federding, das in der Seel' sich birgt und Weisen ohne Worte singt und niemals müde wird. und süsst klingt es in den Bö'n und schlimm der Sturm der kränkt und Schaden bringt dem Vögelchen, das so viel Wärme schenkt. Ich...

Geschichten · 16. Juni 2014
Vorsicht Kunst...Unter diesem Titel fand am Wochenende vom 14./15. Juni 2014 der Tag der offenen Ateliers im Zürcher Unterland statt. Als ich zur Ausstellung in Bülach ins Werk 7-11 fuhr, habe ich gar nicht daran gedacht einen Blog zu schreiben. Doch als ich die tollen Werke sah, war die Idee geboren. Ich bin begeistert von den ausgestellten Werken, den verschiedensten Materialien und Stilrichtungen. Mit einigen Künstlern hatte ich die Möglichkeit mehr über ihre Arbeitsweise und über ihre...
Fotografie · 08. Februar 2014
Ich weiss nicht wie oft ich das Telefon abgenommen habe und Kunden einen Termin für ein Passfoto wünschten. Passfotos sind wie der Name schon sagt, Fotos für ein offizielles Dokument. Jedes Land hat seine eigenen Vorschrift wie ein solches auszusehen hat. Nicht nur die Masse des Bildformates sind genauestens einzuhalten: · z.B. frontale Aufnahme · festgelegte Position des Kopfes im Bild · bestimmter, strukturloser Hintergrund (z. B. hellgrau) · neutraler Gesichtsausdruck · gute...

Fotografie · 26. Januar 2014
Da es hier im Unterland zu Zeit keine schönen Winterbilder zu machen gibt, habe ich mich gestern dazu entschlossen den Frühling schon mal bei mir zu Hause einziehen zu lassen. Ich überlegte mir welche Frühlingshaften Deko Gegenstände ich noch zu Hause hatte und wie ich diese fotografieren möchte. Rosa sollte es sein, im Vintage-Look. Ich fand auch bald das geeignete Deko Material, Kerzen, Bändchen, Blumen, Vase und einen Deko Stoff. Es braucht nicht viel, einfach hübsch arrangieren und...
Fotografie · 21. Januar 2014
Es wird wohl nichts so viel Fotografiert wie die eigenen Kinder. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als meine beiden klein waren und wie oft ich sie fotografiert habe. Wirklich schöne Kinderfotos sind nicht so einfach zu machen, mit viel Geduld und Liebe. Später im Fotostudio habe ich sehr viele Kinder fotografiert, am liebsten habe ich sie spielen lassen, mit einer Kugelbahn, einem Kuschelbär oder Puzzle, so waren sie abgelenkt und nicht mehr auf die Kamera fixiert. Denn nur so...

Fotografie · 18. Januar 2014
Seit Wochen habe ich ein Bild im Kopf. Um dieses fotografieren zu können müssen mehrere Faktoren auf einander treffen und wenn das passiert könnte es das perfekte Bild werden. Damit ihr euch ungefähr vorstellen könnt was für ein Bild ich in meinem Kopf habe, beschreibe ich es euch. Stellt euch ein Gelände mit Wiesen und Bäumen vor in denen der Nebel hängt und dann geht die Sonne auf und der Nebel lichtet sich teilweise, so dass die Sonne vereinzelnd durchschimmern kann in all ihren...
Fotografie · 14. Januar 2014
Auf meinem heutigen Heimweg lief im Radio eine Sendung über Dashcams. Unter anderem wurde über das Übermass an Bildern und Filmen diskutiert. Es ist erschreckend wie viele Bilder es gibt und wie viele unbrauchbar sind. Als der Vorschlag kam das es zukünftig Programme geben soll, die schlechte Bilder herausfiltern sollen, haben sich meine Nackenhaare gesträubt. Ich arbeite gerne mit Arbeitserleichterungen, schreibe Aktionen, doch so, dass ich immer kontrollieren kann wie ich mein Bild...