Hoffnung - Das Ding mit Federn

Fotografie

Die Idee zu diesem Bildkomposing entstand durch das Buch "Nicht nur eine Liebesgeschichte von Joshilyn Jackson" in dem immer wieder der Titel des Gedichtes "Hoffnung ist das Federing" von Emily Dickinson zitiert wurde. 

 

Die Hoffnung ist das Federding...


Die Hoffnung ist das Federding,

das in der Seel' sich birgt

und Weisen ohne Worte singt

und niemals müde wird.

 

und süsst klingt es in den Bö'n

und schlimm der Sturm der kränkt

und Schaden bringt dem Vögelchen,

das so viel Wärme schenkt.

 

Ich hab's auf fremd'ster See gehört

und auf der kält'sten Flur;

doch nie hat's in Gefahr begehrt

von mir ein Körnchen nur.

 

- Emily Dickinson -

 

 

Wie sieht es denn aus, die Hoffnung - Das Ding mit Federn? Für mein Bildkomposing bin ich erst einmal auf Material suche gegangen. Zuerst wollte ich einzelne weiche Federn, doch dann bin ich auf eine wunderschöne "Federboa" gestossen, die genau meinen Vorstellungen entsprach.



Nachdem die Federboa und die einzelne Feder fotografiert war, ging die Arbeit im Photoshop weiter. Die Federn freistellen, die weiteren Bilder für das Bild zusammensuchen. Generell arbeite ich immer mit dem eigenen Bildmaterial, nur selten greife ich auf Bilder aus dem Internet zurück.


Arbeitsaufwand: ca. 10 Stunden.

Fotografiert & Gestaltet: Heike Felber


Bei Interesse kann das Bild in verschiedenen Varianten bestellt werden. https://artofphoto.fotograf.de/album/629049/Artworks


Kommentare sind wie immer willkommen.


Liebe Grüsse

Heike

Kommentar schreiben

Kommentare: 0