Hochofen 5 - Landschaftspark Duisburg-Nord

Stahl ist nicht jedermanns Sache. Wenn ich auf einem Areal herumstöbern kann, wo Stahl zu finden ist geht mein Herz auf. Dort kann ich Stunden damit verbringen diesen zu fotografieren.

 

Bei meinem jetzigen Besuch am Niederrhein wollte ich mir die Möglichkeit nicht nehmen lassen und den Landschaftspark in Duisburg-Nord zu besuchen. Ich war überwältigt.

 

Der Hochofen 5 stellte am 05. April 1985 seinen Betrieb ein, nur 12 Jahre zuvor wurde er von Grund auf saniert. Seit 1993 steht der Hochofen 5 als begehbarer Aussichtsturm der Öffentlichkeit zur Verfügung. Von dort oben kann man das Ruhrgebiet aus 70 Metern Höhe entdecken.

 

Jede Plattform lässt neues entdecken und das Fotografen Herz schlägt höher, auch meins. Jedoch nicht nur wegen der fantastischen Objekte sondern auch wegen der Höhe. Ich habe es geschafft und bin tapfer bis ganz nach oben geklettert. Die Aussicht war fantastisch.

 

Fotografiert habe ich die Bilder im RAW Format und im Photoshop leicht nach bearbeitet. Ich wollte den Bildern farblich etwas Nostalgie geben.

 

Als erstes habe ich die Bilder im Camera RAW von Photoshop mit meinen Standardeinstellungen „entwickelt“, dann mit meiner Lieblingsaktion „Dark vintage“ die nostalgische Nuance gegeben und zum Schluss noch etwas geschärft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0